Lauren Bacall

banner_noir_film_festival-2018.jpg


Psychologische Verteidigung


Concorde Home Entertainment


Eddie Muller


Wenn es Nach wird in Paris


Film Noir Collection Koch Media GmbH


Brighton Rock


Hier klicken zur Blu-ray


banner_der_film_noir_3.jpg


 

 

BildImage
 
Geboren: 16. September 1924 in New York City, USA
Gestorben: 12. August 2014 in New York City, USA
 
Die vier Filmrollen an der Seite ihres Ehemanns Humphrey Bogart sind bis heute diejenigen, die man mit ihrem Namen verbindet – drei davon zwischen 1946 und 1948 gehören zum Kanon des Film Noirs.
 
Schönheit und Ausstrahlung machten sie mit kaum über zwanzig Jahren neben Veronica Lake und Rita Hayworth zur Ikone des good bad girl im Film Noir. Nach Gangster in Key Largo / Hafen des Lasters (1948) trat sie nur noch selten in Filmen auf und blieb mit 41 im Post Noir Ein Fall für Harper (1966) dem Image der kühlen Diva treu.
 
Sie gab an, aufgrund ihrer Ehe die Karriere vernachlässigt und es nie bereut zu haben. Lauren Bacall ist bis heute als Schauspielerin aktiv und regelmäßig in Hollywoodproduktionen zu sehen. Besondere Aufmerksamkeit erhielt sie für ihren Auftritt in Lars von Triers Dogville (2003).
 
 
Lauren Bacall über die Schauspielerei: “The word "great" stands for something. When you talk about a great actor, you're not talking about Tom Cruise.”  
 
 
Film Noir