Neu auf BD und DVD

 banner_02_noir_city-18-web-2.jpg


banner_noir_film_festival-2021-2.jpg


Psychologische Verteidigung


Concorde Home Entertainment


Eddie Muller


Wenn es Nach wird in Paris


Film Noir Collection Koch Media GmbH


banner_der_film_noir_3.jpg


Verfasst von marlowe am 6. Juni 2021 - 12:12

Moerder-kam-um-Mitternacht-Film-Noir-Poster-web.jpgDie nächsten Monate bringen mehrere Veröffentlichungen von Filmklassikern aus der Sparte des Film Noirs. So präsentiert die Édition Film Noir von Artkeim² als ihre Nr. 8 am 25. Juni 2021 sowohl eine BD- als auch eine DVD-Edition (wie gehabt als hochwertiges Mediabook) des mit Barbara Stanwyck und Stephen McNally besetzten Spielfieber (USA 1949) von Michael Gordon. Via Pidax gibt es am 8. Juni Édouard Molinaros französischen Post Noir Der Mörder kam um Mitternacht (FRA/ITA 1959) mit Lino Ventura und Sandra Milo als DVD. Am 6. August legt Pidax nach und bringt aus dem gleichen Jahr Gilles Grangiers Tatort Paris (FRA 1959) als DVD, ebenfalls mit Lino Ventura in der Hauptrolle. Zudem verwöhnt der Filmvertrieb die Cineasten mit zwei Neo Noirs. Am 23. Juli gibt es auf DVD Samuel Fullers Straße ohne Wiederkehr (FRA/POR 1989), der letzte Film des legendären Autors und Regisseurs, in der Hauptrolle Keith Carradine. Ebenfalls nur als DVD publiziert Pidax am 9. Juli 2021 Jacques Derays in Los Angeles spielenden Brutale Schatten (FRA/ITA/USA 1972) mit internationaler Starbesetzung – Jean-Louis Trintignant, Angie Dickinson, Ann-Margret und Roy Scheider geben sich die Ehre.

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.