Neu auf BD und DVD

 

banner_02_noir_city-web-2.jpg


banner_noir_film_festival-2019 Kopie.jpg


Psychologische Verteidigung


Concorde Home Entertainment


Eddie Muller


Wenn es Nach wird in Paris


Film Noir Collection Koch Media GmbH


banner_der_film_noir_3.jpg


Verfasst von marlowe am 28. Februar 2019 - 22:09

 Film-Noir-Julia-Ross-web1.jpgIn Deutschland tut sich bei der Veröffentlichung von Film-Noir-Klassikern auf BD oder DVD nur wenig. Immerhin sind einige Titel, die international teils länger greifbar sind, inzwischen hierzulande mit je einer deutschen Tonspur veröffentlicht. Die Studio Hamburg Enterprises legte am 15. Februar 2019 Phil Karlsons Dem Teufel auf der Spur (USA 1955) mit John Payne und Mary Murphy als DVD auf. Seit dem 19. Januar gibt es Anatol Litvaks Die lange Nacht (USA 1947) mit Henry Fonda, Barbara Bel Geddes und Vincent Price via Polar Film + Medien GmbH ebenfalls als DVD mit je deutscher und englischer Tonspur.  Die drei interessantesten, hochwertigen Veröffentlichungen aber kommen aus England. Joseph H. Lewis‘ frühe Film Noirs My Name Is Julia Ross (USA 1945) und So Dark The Night (USA 1946) liegen via Arrow Academy seit dem 18. Februar beide in exzellent restaurierten BD-Editionen vor, die jeweils viele Extras enthalten und wunderbar editiert sind.  Das Gleiche gilt für Fritz Langs Lebensgier (USA 1954), der bei Eureka erschien und zwar in einer Ausgabe, die zusätzlich zur BD auch noch die DVD beinhaltet.

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.