100 Jahre Jean-Pierre Melville

banner_noir_film_festival-2018.jpg


Psychologische Verteidigung


Concorde Home Entertainment


Eddie Muller


Wenn es Nach wird in Paris


Film Noir Collection Koch Media GmbH


Brighton Rock


Hier klicken zur Blu-ray


banner_der_film_noir_3.jpg


Verfasst von marlowe am 29. Oktober 2017 - 22:59

2017-Film-Noir-Melville-100-web2.jpg “Zum 100. Geburtstag des großen französischen Regisseurs vereint die Jean-Pierre Melville Edition seine besten Werke in einer Box!“ So heißt es im Werbetext für eine am 2. November mit je 9 Blu-rays oder 9 DVDs erscheinende Sammler-Box bei Arthaus / Studiocanal. Es ist eine lobenswerte Geste, diesen Meister französischen Kinos zwischen 1949 und 1972 mit solch einer Edition zu ehren. Doch drei seiner wichtigsten Werke der 60er Jahre fehlen: Die Millionen eines Gehetzten (FRA/ITA 1963), Der zweite Atem (FRA 1966) und Der eiskalte Engel (FRA/ITA 1967) gehören zu jenen besten Filmen des Regisseurs - sie sind besser als das Frühwerk. Von ihnen ist in der Box nichts zu finden, die mit drei frühen Filmen und den Film Noirs Drei Uhr nachts (FRA 1956) und Zwei Männer in Manhattan (FRA 1959) fünf deutsche Erstveröffentlichungen beinhaltet. Für solche editorische Leistung gebührt Arthaus Anerkennung. Nun sind allerdings auch die fehlenden Filme international, etwa in Frankreich und in den USA, seit vielen, vielen Jahren als BD und als DVD erhältlich. Warum nicht endlich auch hierzulande? Der Anlass, möchte man meinen, hätte kein besserer sein können.

 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.