Neuen Kommentar schreiben

banner_noir_film_festival-2018.jpg


Psychologische Verteidigung


Concorde Home Entertainment


Eddie Muller


Wenn es Nach wird in Paris


Film Noir Collection Koch Media GmbH


Brighton Rock


Hier klicken zur Blu-ray


banner_der_film_noir_3.jpg


Submitted by Gast (nicht überprüft) on 15. Juni 2013 - 10:05

Permanenter Link

Neben alten Klassikern hat Regisseur Hanson Anleihen beim jüngeren Hollywoodfilm genommen: Der grobe Griff ans Gemächt in der Bar, um dem zwielichten Johnny Stompanato weitere Informationen zu entlocken, ist offenkundig von Gene Hackmann in "Mississippi Burning" (1988) inspiriert. Und die Figur des Ed Exley weist optisch wie inhaltlich große Ähnlichkeit mit Willem Dafoe alias Alan Ward auf. Auch Brillenträger Dafoe entwickelt sich in "Mississippi Burning" im harten Alltagsgeschäft an der Seite von Hackman vom zimper- und zögerlichen Musterabsolventen der Kriminalakademie zum tatkräftigen Aufräumer.

Das entspannte Happy End von "L.A. Confidential" - beide Hauptdarsteller plus Glamourfrau überleben, der korrupte Oberbulle wird zur Strecke gebracht - war sicher mit ein Grund für die zahlreichen Oscar-Nominierungen.

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.